REHABILITATION

PHYSIOTHERAPIE

Wir sind eine moderne Therapieeinrichtung mit langjähriger Erfahrung und wissenschaftlich fundierten Therapieformen. Die laufende Weiterbildung unserer TherapeutInnen ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir sind sowohl in Liechtenstein (Standort Triesen) sowie in der Schweiz (Standorte Trübbach und Flums) von der Krankenkasse anerkannt.

 Unser zentrales Ziel ist es, jedem/r stets die bestmögliche Therapieform anzubieten.

Hier finden findest Du eine Übersicht unseres Angebots:

Sportphysiotherapie

Therapeutische Zielsetzungen:

  • präventiver Muskelaufbau
  • verkürzte Regenerationszeiten nach Verletzungen
  • Steigerung der körperlichen Gesamtbelastbarkeit

Einübung von gängigen Bewegungsmustern

Neurologische Physiotherapie

Ob bei Schlaganfall, Multipler Sklerose oder Parkinson: PatientenInnen mit neurologischen Problemen benötigen ein Trainingsprogramm, das sich an ihren individuellen, alltagstypischen Aktivitäten orientiert.

Medizinischen Trainingstherapie (MTT)

Die Medizinische Trainingstherapie (MTT) wird u.a. bei der Rehabilitation von Sport- und Unfallverletzungen, bei Störungen im Bewegungsapparat sowie nach Operationen angewendet. Sie dient dazu, die körperliche Leistungsfähigkeit wieder zu erlangen bzw. zu verbessern.  Je nach Zielsetzung werden Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und/oder Koordination trainiert. Unsere MTT basiert auf individuellen Trainingsprinzipien, die unsere geschulten Therapeuten bei der Trainingsplanung beachten und dem jeweiligen Therapieverlauf anpassen.

 

Flossing

Hauptziele einer Flossingbehandlung sind Bewegungserweiterung und Schmerzlinderung. Diese werden erreicht, indem die Mobilität von Gelenken, Muskeln, Haut und Faszien trainiert wird. (Faszienbehandlung mit Flossingband)

Reha

Nach einer Erkrankung des Bewegungsapparates oder nach einem Unfall gelangst Du in die Reha (Rehabilitation). Dies geschieht in der Regel nach einer Verordnung durch den Arzt. Beim ersten Termin nimmt der TherapeutIn Deinen Erstbefund auf und entwickelt daraufhin einen Therapieplan für die kommenden Wochen.

.

Elektrotherapiebehandlungen

Die Elektrotherapie wird eingesetzt, um die Muskulatur zu lockern, die Durchblutung zu fördern und die Heilung zu verbessern. Dabei führt der TherapeutIn dem Patienten über aufgeklebte Plattenelektroden Strom zu. Die Therapie wirkt schmerzdämpfend oder auch stimulierend.

Radiale Stosswellen

Radiale Stosswellen sind energiereiche, hörbare Druckwellen, durch Druckluft erzeugt werden. Die Behandlung verbessert den Stoffwechsel in der Schmerzregion, fördert die lokale Durchblutung und beschleunigt so körpereigene Heilungsprozesse. Sie findet Anwendung u.a. in den Bereichen Tennisellbogen und Achillessehnenentzündung sowie bei Problemen mit Schultersehnen und Knochenheilung.

Beckenbodentherapie

Bei der Beckenbodentherapie werden unter professioneller Anleitung die tief im Unterleib liegenden Muskeln trainiert. Nach einem Gespräch legen unsere PhysiotherapeutInnen die Therapieziele fest und setzen diese mit einer breiten Palette von Methoden um.

Taping (Kinesio und Leuko)

Elastisches, selbstklebendes Klebeband (Tape) wird mittels spezieller Techniken auf die Haut aufgebracht. Stabiles Taping findet insbesondere Anwendung nach Sportverletzungen.

Triggerpunkt-Therapie/Dry Neddling

Dry Needling («trockenes Nadeln») ist eine sehr wirksame Form der Triggerpunkt-Therapie. Mit ihr werden myofasziale Triggerpunkte und Faszien angesprochen. Dabei sticht der TherapeutIn mit einer sterilen Akupunkturnadel in den Triggerpunkt.

 

Lymphdrainage/Bandagieren

Lymphdrainage ist eine sehr angenehme und sanfte manuelle Form der Physiotherapie, die dazu dient, nach einem Unfall oder einer Operation auftretende Schwellungen zu behandeln.

Manuelle Therapie n. SAMT

Bei diesen Techniken werden Bewegungsstörungen an Muskeln und Sehnen oder auch Gelenkstörungen von Hand ertastet und therapiert. Ausbildung in der Manualtherapie durch die schweizer Manualtherapiegruppe in der Ärzte wie auch Physiotherapeuten ausgebildet werden.

Massagen (EMR)

Wir bieten Dir verschiedene Massagen wie klassische Massage, Sportmassage und Regenerations- oder Wellnessmassage an. Die Abrechnung unserer EMR-zertifizierten Massagen erfolgt über Deine Zusatzversicherung. Für Informationen zur Kostenübernahme informierst Du dich bitte bei Deiner Versicherung.

FDM nach Typaldos

Stephen Typaldos, Notfallmediziner und Osteophat, entwickelte das Fasziendistorsionsmodell (FDM). Es ist ein anatomisches Modell, das sich durch seine einfache Systematik auszeichnet und Verletzungen oder andere Krankheitsbilder auf eine oder mehrere von 6 spezifischen „Distorsionen“ der Fazien zurückführt.

Gesundheitsberatung

Unsere physiotherapeutische Gesundheitsberatung beinhaltet eine Haltungs- und Bewegungsanalyse, welche den aktuellen Stand erfasst und mögliche Therapie-/Übungsziele formuliert. Zusätzlich kann bei Bedarf auch die Ernährung, dein Stress Management, dein Schlaf erhalten sowie deine Work-Life-Balance analysiert werden.

Wenn Du dich mit einer ärztlichen Verordnung meldest, rechnen wir die entstehenden Kosten direkt mit der Krankenkasse bzw. der Unfallversicherung ab. Die Kosten entsprechen den gesetzlichen Taxpunkten. Private Physiotherapieeinheiten und -serien berechnen wir dem Patienten.

 

 Download weitere Informationen und unser Preisliste

   

* Neu * ZUMBA in Trübbach

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close